Dr. med. Stefan Rosenbrock
Kardiologe - Medizinische Informatik

zur Person

 

 

Hausarzt und mehr..

Ich wohne und lebe seit 1977 im schönen Dieburg, bin verheiratet und habe vier Kinder..

 

 

Lebenslauf / Beruflicher Werdegang:
1983
Abitur Alfred-Delp-Schule Dieburg
1984/85
Zivildienst Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt
1984 bis 1992
Medizinstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M
24. April 1992
Ärztliche Prüfung
Seit Juni 1992
AIP / Assistenzarzt der Medizinischen Kliniken des Klinikums Darmstadt EDV-Beauftragter der Medizinischen Klinik I
1. Dezember 1993
Approbation als Arzt
   
1996/97
Realisation der Web-Präsenz des Klinikums Darmstadt
Seit Juni 1997
bundesweite Vortragstätigkeit zum Thema "Internet für Mediziner und Pharmazeuten"
28. April 1999
Facharztprüfung "Innere Medizin"
ab April 1999
Projektleitung Medizinische Informatik am Klinikum Darmstadt
ab Mai 1999
kardiologische Fachweiterbildung Medizinische Klinik I / Klinikum Darmstadt
20. Mai 1999
Promotion zum Dr. med. mit dem Thema: "Konzeption, Realisation und Evaluation eines WWW-basierten Klinik-Informationssystems"
(Uni Frankfurt ZINFO, Prof. Giere)
Mai 1999 - April 2000
20. Juli 2000
Weiterbildung "Medizinische Informatik" (LÄK Hessen - Akademie f. ärztliche Fortbildung)
Anerkennung Zusatzbezeichnung "Medizinische Informatik"
   
Mai 2000 - Dezember 2002
Leitung der Abteilung für Datenverarbeitung, Information und Kommunikation - Klinikum Darmstadt
24. Januar 2001
Teilgebietsbezeichnung "Kardiologie"
Sommersemester 2001
Lehrauftrag medizinische Informatik am Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
   
01. Januar 2003
Niederlassung als hausärztlich tätiger Internist in Dieburg